Juni 2

Einzahlungen – und Auszahlungen bei Bitcoin Capital

Nachdem Sie die Daten eingegeben und die Registrierung per E-Mail bestätigt haben, gelangen Sie zu Ihrem Konto, dessen Oberfläche recht einfach aussieht.

Wie die meisten anderen Börsen erfordert Bitcoin Capital com keine obligatorische Kontoverifizierung. Aber in diesem Fall können Sie nur Geld in Kryptowährungen einzahlen und abheben. Um mit dem US-Dollar zu arbeiten, müssen Sie es verifizieren (wählen Sie die Art des Kontos – Einzelperson oder Unternehmen). Die Dokumente müssen auf Englisch sein.

  • Schritt 1. Füllen Sie das Formular aus und bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind.
  • Schritt 2. Laden Sie einen Scan Ihres Reisepasses, Personalausweises oder Führerscheins hoch.
  • Schritt 3. Fügen Sie einen Kontoauszug bei, der die Herkunft Ihres Geldes bestätigt.
  • Schritt 4. Laden Sie eine gescannte Kopie von Rechnungen von Versorgungsunternehmen hoch, um Ihren Wohnsitz zu verifizieren

Machen Sie sich darauf gefasst, dass die Verifizierung auf Bitcoin Capital kein schnelles Verfahren ist. Sie werden 2-3 Wochen warten müssen, bis die Börsenexperten Ihren Antrag prüfen.

Einzahlung

Sie können Ihr Konto auf Bitcoin Capital auf die folgenden Arten auffüllen:

  • über Fiatgeld (Dollar, Euro, Pfund Sterling, Yen);
  • über Tether (USDT, EURT);
  • Bitcoin, Ethereum und Altcoins.

Der Vorteil der Bitcoin Capital-Börse ist, dass sie sowohl gesicherte als auch ungesicherte Transaktionen ermöglicht. Der Mechanismus ist sehr bequem und ermöglicht nicht nur das Ausleihen von Kryptowährungen, sondern auch das Ausleihen Ihrer Gelder an andere Nutzer, wobei Sie einen kleinen, aber garantierten Zinsgewinn erhalten.

Die einfachste Art der Einzahlung ist die Verwendung einer Kryptowährungs-Brieftasche. Das Verfahren ist Standard: Wählen Sie den Namen der Kryptowährung, erstellen Sie eine Kontonummer und übertragen Sie Ihre Münzen darauf. Das dauert zwischen ein paar Sekunden und einer halben Stunde. Abhebungen und Einzahlungen sind für ETH, BTC, LTC, XRP, DASH, ZEC möglich.

Eine Banküberweisung in Fiat-Währung ist nicht so vorteilhaft, da sie viel Zeit in Anspruch nimmt und die Börse eine hohe Gebühr erhebt – ab $ 20 (mindestens 0,1%).

Wichtig! Bei neuen Konten sollte die Mindesteinlage 10 Tausend US-Dollar betragen. Ohne sie wird die Funktionalität des Austausches nicht verfügbar sein.

Handel

Im Handelsfenster findet der Nutzer die Plattform für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Das Kursdiagramm sieht aus wie ein gewöhnliches Terminal für den MetaTrader-Handel, so dass es bequem ist, damit zu arbeiten. Sie können Zeitrahmen, Chart-Typ, Indikatoren, Bildschirm-Layout Thema wählen. Die Kurse selbst stammen von TradingView. Sie können auch von einer mobilen App aus handeln.

Bitcoin Capital Austausch unterstützt fünf Arten von Aufträgen:

  • Market. Die klassische Version des Markthandels, die gemäß der aktuellen Liste der zu einem bestimmten Zeitpunkt vorhandenen Börsenaufträge ausgeführt wird;
    Limit. Limitierte Orders werden nach Erreichen des Schwellenwerts automatisch geschlossen;
  • Stop-Limit. Eine weitere klassische Art des Handels, bei der die Anwendung nach Erreichen des gewünschten Niveaus, aber innerhalb des vom Benutzer festgelegten Limits, geschlossen wird;
    Einer hebt den anderen auf. Es handelt sich um eine kombinierte Option, die es Ihnen ermöglicht, sowohl Limit- als auch Stop-Limit-Aufträge zu erstellen, wobei die Schließung eines der Kauf- oder Verkaufsaufträge den zweiten automatisch annulliert.
  • Füllen oder löschen. Bei dieser Art von Anwendung können Sie den Zeitrahmen festlegen, innerhalb dessen die Aufträge geschlossen werden müssen. Nach Ablauf dieser Zeit werden sie automatisch storniert.
    Die Börse bietet volle Unterstützung für die API-Funktionalität, die es ermöglicht, Ihre Software und verschiedene Bots mit vollem Zugriff auf alle Arten von Aufträgen und Operationen zu erstellen.


Copyright 2021. All rights reserved.

Veröffentlicht2. Juni 2022 von admin in Kategorie "Crypto